16:02 20 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Medwedew hofft auf baldige Einigung mit Ukraine zu Gaspreisen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Gasstreit mit Russland: Ukraine bemüht sich um Preisrevision (165)
    0 0 0 0

    Russlands Präsident Dmitri Medwedew rechnet damit, dass sich der russische Gaskonzern Gazprom und der ukrainische Versorger Naftogaz in nächster Zeit auf die Prinzipien ihrer Kooperation in der Gasindustrie einigen werden.

    Russlands Präsident Dmitri Medwedew rechnet damit, dass sich der russische Gaskonzern Gazprom und der ukrainische Versorger Naftogaz in nächster Zeit auf die Prinzipien ihrer Kooperation in der Gasindustrie einigen werden.

    "Wir haben einen gültigen Vertrag, der nicht ganz vollkommen sein mag, aber trotzdem erfüllt werden muss", sagte Medwedew am Dienstag auf einer Pressekonferenz in der ukrainischen Stadt Donezk. "Diese vertragsrechtliche Grundlage kann geändert werden, sollten die Partner dies zum gegenseitigen Vorteil vereinbaren."

    Damit befassten sich zurzeit die Chefs von Gazprom und Naftogaz. Er hoffe darauf, dass sie einen transparenten und juristisch korrekten Modus der Kooperation finden, fuhr der russische Präsident fort. "Sie sind beauftragt worden, ein modernes gegenseitig vorteilhaftes Schema der Zusammenarbeit in der Gasindustrie zu erarbeiten. Ich hoffe, dass sie diese Aufgabe meistern werden", sagte Medwedew.

    Themen:
    Gasstreit mit Russland: Ukraine bemüht sich um Preisrevision (165)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren