23:20 23 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    EU-Ukraine: Keine Strafe bei Gastransitausfällen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 410

    Die Ukraine wird nun doch keine finanzielle Verantwortung für mögliche Ausfälle bei den Gaslieferungen nach Europa zahlen müssen, wie die EU das zunächst durchsetzen wollte. Darüber haben sich nach Worten des ukrainischen Wirtschaftsministers Andrej Klujew beide Seiten in Brüssel geeignet.

    Die Ukraine wird nun doch keine finanzielle Verantwortung für mögliche Ausfälle bei den Gaslieferungen nach Europa zahlen müssen, wie die EU das zunächst durchsetzen wollte. Darüber haben sich nach Worten des ukrainischen Wirtschaftsministers Andrej Klujew beide Seiten in Brüssel geeignet.

    „Ursprünglich hatte die EU uns diskriminierende Bedingungen gestellt, dass unser Land für die Verluste aufkommen soll, die europäische Unternehmen wegen eines Gaslieferstopps durch die Ukraine tragen könnten“, schrieb Klujew am Mittwoch in seinem Blog auf der Webseite des Nachrichtenportals „Korrespondent“.

    Kiew und die EU hatten vorige Woche in Brüssel die Verhandlungen zur Bildung einer Freihandelszone abgeschlossen, die Teil des Assoziierungsabkommens zwischen Ukraine und EU ist.