04:56 24 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Ölkonzern Rosneft meldet 26-prozentigen Gewinnsprung

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 02

    Russlands größter Ölförderer Rosneft hat in den ersten neun Monaten 2011 einen nach US-GAAP bilanzierten Überschuss von 9,591 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet.

    Russlands größter Ölförderer Rosneft hat in den ersten neun Monaten 2011 einen nach US-GAAP bilanzierten Überschuss von 9,591 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet.

    Das seien um 26 Prozent mehr als Januar-September 2010, wie das Unternehmen am Mittwoch in Moskau mitteilte. Die Einnahmen seien um 50 Prozent auf 68,024 Milliarden Dollar gewachsen, hieß es.

    Die Zahlen liegen besser als von Analysten vermutet. Zuvor gingen die von der Wirtschaftsnachrichtenagentur befragten Marktexperten von einem Überschuss in Höhe von 9,385 Milliarden und einem Umsatz von 67,381 Milliarden Dollar aus.