14:42 22 Januar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Rusal steigt bei Chinas Aluminium-Verkäufer ein

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der weltweit größte Aluminium-Produzent Rusal will seine globale Präsenz erweitern und übernimmt 33 Prozent an dem chinesischen Metallhändler Shenzhen North Investments. Ein entsprechendes Abkommen wurde am Freitag zwischen Rusal und dem chinesischen Mutterunternehmen Norinco unterzeichnet.

    Der weltweit größte Aluminium-Produzent Rusal will seine globale Präsenz erweitern und übernimmt 33 Prozent an dem chinesischen Metallhändler Shenzhen North Investments. Ein entsprechendes Abkommen wurde am Freitag zwischen Rusal und dem chinesischen Mutterunternehmen Norinco unterzeichnet.

    Wie die Rusal-Pressestelle mitteilt, erhält das russische Unternehmen außerdem breite Möglichkeiten bei der Ernennung seiner Fachleute auf führende Positionen von Shenzhen North Investments, was eine aktive Teilnahme an der strategischen Verwaltung des Unternehmens möglich macht.

    Shenzhen North Investments beschäftigt sich mit dem Vertrieb von Aluminium, Buntmetallen und Legierungen. Abgeschlossen soll der Deal bis zum 31. Januar 2012 werden, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren