20:22 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Hohe Ölpreise gefährden globales Wirtschaftswachstum - BP-Chef

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die aktuellen Ölpreise sind hoch genug, um das globale Wirtschaftswachstum zu untergraben. Wie der Chef des Öl- und Gasgiganten BP, Bob Dudley, sagte, könnte ein weiterer Preisanstieg die US-Wirtschaft bremsen, was sich dann auf alle Länder der Welt auswirken würde.

    Die aktuellen Ölpreise sind hoch genug, um das globale Wirtschaftswachstum zu untergraben. Wie der Chef des Öl- und Gasgiganten BP, Bob Dudley, sagte, könnte ein weiterer Preisanstieg die US-Wirtschaft bremsen, was sich dann auf alle Länder der Welt auswirken würde.

    „Wir balancieren auf einem Schwebebalken“, sagte Dudley am Dienstag auf dem weltweit größten Öl- und Gaskongress, dem World Petroleum Congress 2011, in Doha. Dabei seien die USA - die größte Wirtschaft und der größte Ölverbraucher der Welt - am anfälligsten, sagte er.

    Die Ölpreise je Barrel hielten sich das ganze Jahr 2011 bei der Marke von 100 US-Dollar und höher.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren