13:43 22 Oktober 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Gastransit nach Europa via Ukraine seit Jahresbeginn um acht Prozent gestiegen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der Transit von russischem Erdgas nach Europa durch die Ukraine ist in den ersten elf Monaten 2011 gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres um acht Prozent auf 95 Milliarden Kubikmeter gestiegen.

    Der Transit von russischem Erdgas nach Europa durch die Ukraine ist in den ersten elf Monaten 2011 gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres um acht Prozent auf 95 Milliarden Kubikmeter gestiegen.

    Das teilte die Pressestelle des Versorgers Ukrtransgas - Tochterunternehmen des nationalen ukrainischen Energiekonzerns Naftogas - am Dienstag in Kiew mit. Vor der Inbetriebnahme der Ostseepipeline Nord Stream seien rund 80 Prozent der russischen Gasexporte via Ukraine transportiert worden - etwa 100 Milliarden Kubikmeter im Jahresdurchschnitt, hieß es. 

    Insgesamt pumpte Ukrtransgas in dem Berichtszeitraum 142 Milliarden Kubikmeter Gas. Das ist um sieben Prozent mehr als in den ersten elf Monaten 2010. Der Transit des in der Ukraine gewonnenen Gases nahm um 54 Prozent zu. Die absolute Zahl nannte Ukrtransgas nicht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren