10:03 22 Februar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russlands Gold- und Devisenreserven leicht geschrumpft

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Russlands Gold- und Devisenreserven sind in der Woche vom 9. bis 16. März um 2,3 Milliarden US-Dollar bzw. um 0, 45 Prozentpunkte auf 505,4 Milliarden zurückgegangen.

    Russlands Gold- und Devisenreserven sind in der Woche vom 9. bis 16. März um 2,3 Milliarden US-Dollar bzw. um 0, 45 Prozentpunkte auf 505,4 Milliarden zurückgegangen.

    Das teilte Russlands Zentralbank am Donnerstag in Moskau mit. Nach dem Stand vom 9. März beliefen sich die Reserven auf 507,7 Milliarden Dollar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren