14:01 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Aluminiummarkt 2012 defizitär - Alcoa

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 10

    Vor dem Hintergrund der verminderten Aluminiumproduktion in China wird laut Klaus Kleinfeld, Generaldirektor des US-Aluminiumriesen Alcoa, der weltweite Verbrauch dieses Metalls im Jahr 2012 den Lieferumfang übersteigen.

    Vor dem Hintergrund der verminderten Aluminiumproduktion in China wird laut Klaus Kleinfeld, Generaldirektor des US-Aluminiumriesen Alcoa, der weltweite Verbrauch dieses Metalls im Jahr 2012 den Lieferumfang übersteigen. 

    „Wir sehen eine zunehmende Nachfrage (nach Aluminium - Red.) auf allen Weltmärkten“, zitiert den Alcoa-Chef die Agentur Dow Jones.

    Alcoa beziffert den Aluminiummangel im laufenden Jahr mit einem Umfang von 435 000 Tonnen – statt der zuvor prognostizierten 600 000.

    Kleinfeld zufolge beruht die jüngste Alcoa-Prognose auf der Vermutung, dass die chinesischen Unternehmen vor dem Hintergrund der wachsenden Ausgaben für Elektroenergie die Produktion von Aluminium in diesem Jahr um 1,1 Millionen Tonnen reduzieren.

    Die amerikanische Alcoa Inc. ist der drittgrößte Aluminiumproduzent der Welt. Das Unternehmen, das in 31 Ländern präsent ist, beschäftigt fast 59 000 Menschen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren