11:04 16 Juni 2019
SNA Radio
    Wirtschaft

    Neues großes Erdölvorkommen im Iran entdeckt

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der Iran hat ein neues Erdölvorkommen mit ausbringbaren Vorräten von etwa sechs Milliarden Barrel entdeckt, wie die Agentur Xinhua unter Hinweis auf den Ölminister des Landes, Rostam Qasemi, mitteilt.

    Der Iran hat ein neues Erdölvorkommen mit ausbringbaren Vorräten von etwa sechs Milliarden Barrel entdeckt, wie die Agentur Xinhua unter Hinweis auf den Ölminister des Landes, Rostam Qasemi, mitteilt.

    Das entdeckte Vorkommen liegt in der Nähe des Vorkommens Yadavaran, 70 Kilometer südöstlich der Stadt Ahwaz.

    Zuvor hatte der Minister im November vorigen Jahres bekannt gegeben, dass die ausbringbaren Erdölvorräte des Landes, darunter noch nicht erkundete Vorräte an mineralischen Rohstoffen, deren Umfang recht groß sei, 154,8 Milliarden Barrel ausmachen.

    Dem Minister zufolge wird die Förderung gemäß dem Plan zur Entwicklung des Vorkommens Yadavaran in der ersten der drei Etappen etwa 20 000 Barrel täglich betragen.

    Nach dem Abschluss der ersten und der zweiten Phase soll die Förderung auf 200 000 Barrel gebracht werden.

    Unter Berücksichtigung der neuen erkundeten Erdölvorräte nahe dem Vorkommen werden die Vorräte von Yadavaran auf zwölf Milliarden Barrel Erdöl, 12,5 Billionen Kubikfuß Erdölgas und 1,9 Milliarden Barrel Gaskondensat geschätzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren