20:52 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Nahostkonflikt treibt Rohölpreis nach oben

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der eskalierende Konflikt zwischen den Israelis und Palästinensern hat die Preise für Rohöl weiter nach oben gezogen.

    Der eskalierende Konflikt zwischen den Israelis und Palästinensern hat die Preise für Rohöl weiter nach oben gezogen.

    Nach Börsenangaben nahm der Preis für Ölgemisch der Marke Brent Crude Oil am Montag kurz vor Handelsschluss um 1,82 Prozent bzw. um 1,98 auf 110,93 US-Dollar je Barrel (mit Lieferung im Januar) zu. Öl der Marke WTI verteuerte sich um 2,17 Prozent bzw. um 1,89 auf 88,81 Dollar (mit Lieferung im Dezember).

    Börsianer befürchten, dass die jüngste Zuspitzung der Lage im Nahen Osten nach Beginn einer Operation der israelischen Armee im Gaza-Streifen am vergangenen Dienstag zu Problemen bei der Lieferung von Rohöl aus der Region führen könnte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren