04:37 25 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Türkei ersucht Russland um zusätzliche drei Milliarden Kubikmeter Gas

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 10

    Die Türkei hat Russland um zusätzliche drei Milliarden Kubikmeter Gas im Jahr ersucht.

    Die Türkei hat Russland um zusätzliche drei Milliarden Kubikmeter Gas im Jahr ersucht.

    Wie Russlands Energieminister Alexander Nowak am Montag in Istanbul mitteilte, wird die Möglichkeit geprüft, diese Mengen über den Westlichen Korridor in die Türkei zu pumpen. Der russische Gaskonzern Gazprom werde auch technisch prüfen, ob die Leistung der Pipeline Blauer Strom erhöht werden könnte. "Die Türkei weist gegenwärtig ein hohes Wachstumstempo auf, was einen höheren Bedarf nach Gas zur Folge hat."

    Dabei sagte Nowak, dass am Montag keinerlei Beschlüsse zu diesem Problem gefasst wurden. 2012 will die Türkei bis zu 27 Milliarden Kubikmeter von russischem Gas beziehen.