19:03 25 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Sberbank und TurkEximbank wollen Handelsoperationen mit einer Milliarde Dollar finanzieren

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 5 0 0

    Russlands größtes Geldhaus Sberbank und die Türkische Export- und Kreditbank (TurkEximbank) werden gegenseitige Handelsoperationen im Laufe von drei Jahren mit etwa einer Milliarde US-Dollar finanzieren.

    Russlands größtes Geldhaus Sberbank und die Türkische Export- und Kreditbank (TurkEximbank) werden gegenseitige Handelsoperationen im Laufe von drei Jahren mit etwa einer Milliarde US-Dollar finanzieren.

    Das geht aus einem Memorandum hervor, das am Montag am Rande eines eintägigen Arbeitsbesuchs von Russlands Präsident Wladimir Putin in Istanbul unterzeichnet wurde. Das Dokument enthält auch eine Option zur Erhöhung dieser Summe, sollte die Nachfrage stärker wachsen. Ziel sei eine Verdreifachung des Handelsvolumens auf 100 Milliarden Dollar, sagte der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan nach Gesprächen mit Putin.

    Die staatliche TurkEximbank ist auf die Förderung und Finanzierung des nationalen Exports spezialisiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren