07:28 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Putin wirbt bei BIE für Jekaterinburg als Austragungsort der Expo 2020

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Präsident Wladimir Putin hat dem Bureau International des Expositions (BIE) versichert, dass Russland sämtlichen BIE-Empfehlungen nachkomme, sollte die Ural-Stadt Jekaterinburg als Gastgeber der Expo 2020 den Zuschlag erhalten.

    Präsident Wladimir Putin hat dem Bureau International des Expositions (BIE) versichert, dass Russland sämtlichen BIE-Empfehlungen nachkomme, sollte die Ural-Stadt Jekaterinburg als Gastgeber der Expo 2020 den Zuschlag erhalten.

    „Natürlich folgen wir allen Ihren Empfehlungen und Wünschen, wenn die Entscheidung zugunsten Jekaterinburgs ausfällt“, sagte Putin am Donnerstag bei einem Treffen mit der BIE-Leitung in Sotschi am Schwarzen Meer. Die Regierung würde der Stadt beim Ausbau der Infrastruktur helfen, sollte Jekaterinburg zum Gastgeber gekürt werden, so Putin. Jekaterinburg bezeichnete er als einen sehr guten Standort für die Expo 2020.

    Steen Christensen, Chef des BIE-Exekutivkomitees, äußerte dazu, dass die politische und finanzielle Unterstützung für eine positive Entscheidung sehr wichtig sei.

    Jekaterinburg bewirbt sich um die Austragung der Weltausstellung Expo 2020. Der Antrag der Ural-Stadt wurde im November 2012 auf der 152. Generalversammlung der BIE vorgestellt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren