14:12 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Ukraine platziert neue Eurobonds in Milliardenhöhe

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die Ukraine hat zehnjährige Eurobonds in Höhe von 1,25 Milliarden US-Dollar mit einem Jahreszins von 7,5 Prozent platziert, meldet die Nachrichtenagentur UNIAN am Mittwoch unter Hinweis auf Finanzkreise in Kiew.

    Die Ukraine hat zehnjährige Eurobonds in Höhe von 1,25 Milliarden US-Dollar mit einem Jahreszins von 7,5 Prozent platziert, meldet die Nachrichtenagentur UNIAN am Mittwoch unter Hinweis auf Finanzkreise in Kiew.

    Die Organisatoren sind die Banken JP Morgan, Citi, Sberbank CIB und VTB Capital.

    Die Lage auf den Finanzmärkten ist laut Investitionsanalysten zurzeit sehr günstig. Niedrige Zinssätze sowie eine hoher Risikoappetit regen Investoren dazu an, nach Instrumenten mit hohen Erträgen zu suchen.

    Im Februar dieses Jahres hatte die Ukraine eine zehnjährige Anleihe im Volumen von einer Milliarde US-Dollar und einer Rendite von 7,625 Prozent begeben. Ende November 2012 platzierte das Land zehnjährige Eurobonds in Höhe von 1,250 Milliarden Dollar mit einem Zinskupon von 7,8 Prozent.

    Dem ukrainischen Finanzministerium zufolge kann das Land 2013 Staatsanleihen über insgesamt etwa 4,3 Milliarden Dollar unterbringen.

    Für die Begleichung der inneren und der äußeren Staatsschuld braucht die Ukraine in diesem Jahr etwa 13,7 Milliarden Dollar. 2012 waren es 12 Milliarden Dollar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren