07:21 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Medwedew: Russische Regierung erwartet 2013 nur drei Prozent Wachstum

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 01

    Russlands Regierung rechnet laut Premier Dmitri Medwedew 2013 mit einem Wirtschaftswachstum von über drei Prozent.

    Russlands Regierung rechnet laut Premier Dmitri Medwedew 2013 mit einem Wirtschaftswachstum von über drei Prozent.

    „Wir rechnen mit über drei Prozent, was uns nicht besonders gefällt“, sagte Medwedew am Mittwoch in seiner Vorstadtresidenz Gorki bei einer Pressekonferenz nach den russisch-serbischen Verhandlungen.

    Zuvor hatte der russische Wirtschaftsminister Andrej Beloussow mitgeteilt, dass sein Amt die Prognose für das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts für 2013 revidieren werde.

    Gemäß einem konservativen Szenario wird es unter drei Prozent liegen. Laut der optimistischen Prognose soll es 3,2 Prozent betragen. 
    2012 hatte Russlands BIP 3,4 Prozent betragen - gegenüber 4,3 Prozent 2011.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren