05:27 21 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Drei neue Hubschrauber drängen auf russischen Exportmarkt

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 3110

    Drei neue Hubschraubermodelle werden laut Grigori Koslow vom russischen staatlichen Waffenexporteur Rosoboronexport in absehbarer Zukunft auf dem Exportmarkt von Hubschraubertechnik auftauchen.

    Drei neue Hubschraubermodelle werden laut Grigori Koslow vom russischen staatlichen Waffenexporteur Rosoboronexport in absehbarer Zukunft auf dem Exportmarkt von Hubschraubertechnik auftauchen.

    „Die Arbeit an der Modifizierung des gefragten Haupthubschraubers Mi-17 und an der Entwicklung der Mi-38 wird fortgesetzt. Im vorigen Jahr konnten Sie auf der Hubschraubermesse HeliRussia den Hubschrauber Ka-62 sehen. Diese drei Basismodelle werden in absehbarer Zukunft die Modellreihe unseres Exports ergänzen“, sagte Leiter des Departements für den Export von Hubschraubertechnik und Dienstleistungen auf der internationalen Ausstellung für Hubschrauberindustrie HeliRussia-2013. „Wir sind gespannt, was uns erwartet.“

    Koslow zufolge sind die europäischen Produzenten und die USA Russlands Hauptkonkurrenten auf dem internationalen Hubschraubermarkt. Die asiatischen Länder, insbesondere China, können Russland auf diesem Gebiet kaum gefährlich werden, hieß es. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren