13:53 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Benzinpreis in Russland - einer der niedrigsten in Europa

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 20

    Auf der europäischen Brennstoffpreisliste hat Russland den 30. Platz belegt. Das russische Benzin gehört zu dem billigsten in Europa. Ende Juni kostete ein Liter 95er Benzin im Durchschnitt 0,7 Euro gegenüber 1,4 Euro in den europäischen Ländern, wie RIA Rating mitteilt.

    Auf der europäischen Brennstoffpreisliste hat Russland den 30. Platz belegt. Das russische Benzin gehört zu dem billigsten in Europa. Ende Juni kostete ein Liter 95er Benzin  im Durchschnitt 0,7 Euro gegenüber 1,4 Euro in den europäischen Ländern, wie RIA Rating mitteilt.

    In den ersten sechs Monaten 2013 war das teuerste Benzin in Norwegen zu verzeichnen. Der Durchschnittpreis für 95er Benzin betrug dort 1,83 Euro pro Liter. Da in Norwegen nicht die Erdölunternehmen, sondern der Staatshaushalt einen beträchtlichen Anteil des Benzinpreises bekommt, dient der Brennstoff in diesem Land zur Umverteilung der Güter in der Gesellschaft.

    Den zweiten Platz auf der Liste belegt Italien, wo der Durchschnittspreis für Benzin 1,73 Euro pro Liter beträgt. Auf Rang drei kamen die Niederlande (1,72 Euro).

    Billiger als in Russland ist das Benzin nur in Weißrussland und Kasachstan. In Weißrussland kostet ein Liter 95er Benzin im Durchschnitt 0,67 Euro. Die Brennstoffpreise werden in diesem Staat von der Regierung kontrolliert. In Kasachstan zahlen die Autofahrer im Durchschnitt 0,69 Euro je Liter Benzin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren