01:15 27 Januar 2020
SNA Radio
    Wirtschaft

    Chinas Autoindustrie legt fast 21 Prozent zu

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    Abonnieren

    Die monatliche Autoproduktion in China ist seit einem Jahr um mehr als ein Fünftel auf 1,92 Millionen Fahrzeuge gewachsen. Damit liegt sie nur knapp unter der Nachfrage.

    Die monatliche Autoproduktion in China ist seit einem Jahr um mehr als ein Fünftel auf 1,92 Millionen Fahrzeuge gewachsen. Damit liegt sie nur knapp unter der Nachfrage.

    Im Oktober wurden im Reich der Mitte 1,92 Millionen Autos gebaut - 20,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte der Chinesische Verband der Autoindustrie am Montag mit. Die Auto-Verkäufe erhöhten sich um 20,3 Prozent auf 1,93 Millionen. Von Januar bis Oktober stieg der Automobilbau um 13,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf mehr als 17,85 Millionen Fahrzeuge. Bei den Verkäufen betrug das Plus 13,5 Prozent (17,82 Millionen Fahrzeuge).

    2012 waren die chinesische Autoindustrie um 4,6 Prozent auf 19,27 Millionen Fahrzeuge und die Verkäufe um 4,3 Prozent auf 19,31 Millionen Fahrzeuge gewachsen. China hatte bereits 2009 die USA als größter Autobauer und -Konsument überholt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Rammstein-Keyboarder nennt deutsche Wiedervereinigung eine „Sauerei“
    Kaczyński fordert von Deutschen und Russen Reparationszahlungen an Polen
    Fünf Raketen schlagen in Nähe von US-Botschaft im Irak ein – Medien
    Chinesische Ärzte klären auf: Das sind die ersten Symptome des Coronavirus