16:27 21 Juni 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Ukraine verringert Gaseinfuhren Januar-Oktober fast um ein Sechstel

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Russisch-ukrainischer Gasstreit (231)
    0 0 0

    Die Ukraine hat die Gaseinfuhren zwischen Januar und Oktober dieses Jahres gegenüber dem Vergleichszeitraum 2012 nach eigenen Angaben um 15,9 Prozent auf 23,35 Milliarden Kubikmeter reduziert.

    Die Ukraine hat die Gaseinfuhren zwischen Januar und Oktober dieses Jahres gegenüber dem Vergleichszeitraum 2012 nach eigenen Angaben um 15,9 Prozent auf 23,35 Milliarden Kubikmeter reduziert.

    Der Verbrauch von Erdgas sei in dieser Zeit um 5,6 Prozent auf 38,85 Milliarden Kubikmeter geschrumpft, teilte das Energieministerium in Kiew nach Angaben der Nachrichtenagentur UNIAN am Donnerstag mit. Seit Jahren versucht die Ukraine, den mit Russland geschlossenen Gasversorgungsvertrag zu revidieren, weil der Gaspreis nach Ansicht Kiews zu hoch ist.

    Parallel zur Drosselung russischer Gasexporte stockt die Ukraine die eigene Gasgewinnung auf. Zudem werden immer höhere Gasmengen aus Europa in die Ex-Sowjetrepublik gepumpt.

    Themen:
    Russisch-ukrainischer Gasstreit (231)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren