14:50 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Jahresfazit: Russlands Währungsreserven 2013 deutlich gesunken

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 20

    Die russischen Gold- und Währungsreserven haben sich 2013 im Vergleich zum Vorjahresstand um fünf Prozent bzw. 27 Milliarden US-Dollar verringert und betragen per 1. Januar 509,6 Milliarden US-Dollar, teilte die russische Zentralbank am Mittwoch mit.

    Die russischen Gold- und Währungsreserven haben sich 2013 im Vergleich zum Vorjahresstand um fünf Prozent bzw. 27 Milliarden US-Dollar verringert und betragen per 1. Januar 509,6 Milliarden US-Dollar, teilte die russische Zentralbank am Mittwoch mit.

    Nach dem Stand vom 1. Januar 2013 hatten  sie 537,618 Milliarden US-Dollar betragen.

    Per 1. Dezember 2013 lagen die Reserven bei 515,590 Milliarden US-Dollar. Somit schrumpften sie im letzten Monat des vergangenen Jahres um 1,1 Prozent bzw. sechs Milliarden US-Dollar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren