Widgets Magazine
13:17 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Wirtschaft

    Medwedew sieht gute Chancen für Förderung von Schieferöl in Tatarstan

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 11
    Abonnieren

    Die Förderung von Schieferöl in der Teilrepublik Tatarstan kann nach Ansicht von Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew zu einer Triebkraft in der russischen Ölindustrie werden.

    Die Förderung von Schieferöl in der Teilrepublik Tatarstan kann nach Ansicht von Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew zu einer Triebkraft in der russischen Ölindustrie werden.

    „Es ist durchaus normal, dass wir uns mit Ölsorten befassen, die bislang nicht gefördert und nicht verwendet wurden. Alles im Leben hat seinen Anfang“, sagte Medwedew am Dienstag in einer Beratung in Tatarstans Hauptstadt Kasan. „Dass es sich um eine aussichtsreiche Richtung handelt, zeugen die von den USA gesammelten Erfahrungen.“

    Tatarstans Republikchef Rustam Minnichanow ersuchte um staatliche Unterstützung bei der Entwicklung der Ölindustrie in Tatarstan. „Unser Hauptanliegen besteht darin, die Ölgewinnung bis 2030 auf dem gegenwärtigen Niveau aufrechtzuerhalten. Aber ohne visköse und künftig auch ohne Schieferöle wird die Gewinnung unweigerlich sinken“, warnte Minnichanow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren