07:29 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland und China wollen gemeinsam Milliarden in Langstreckenflugzeug investieren

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Putin in China (27)
    0 0 0
    Abonnieren

    Russland und China verhandeln über eine mögliche Kooperation bei der Entwicklung und dem Bau eines gemeinsamen Langstreckenflugzeugs, verlautete am Dienstag aus gut unterrichteten Kreisen.

    Russland und China verhandeln über eine mögliche Kooperation bei der Entwicklung und dem Bau eines gemeinsamen Langstreckenflugzeugs, verlautete am Dienstag aus gut unterrichteten Kreisen.

    Die Umsetzung des Projektes, das sich erst im Anfangsstadium befinde, werde auf etwa zehn Milliarden US-Dollar geschätzt.

    Die Ausgangsberechnungen sollen im kommenden Sommer den Wirtschaftsministerien beider Länder vorgelegt werden, so die Quelle. Zur Umsetzung des Projektes werde am wahrscheinlichsten ein russisch-chinesisches Joint Venture auf Paritätsgrundlage gegründet.

    Es sei auch zu vereinbaren, wo – in China oder in Russland - das Flugzeug gebaut werde, hieß es. Dabei sei es wichtig, den Anteil an russischen und chinesischen Zulieferteilen möglichst hoch anzusetzen.

    Russland und China hatten bereits ein Abkommen zum Schutz geistiger Eigentumsrechte geschlossen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Putin in China (27)

    Zum Thema:

    Qualität anders als in EU: Deutsche und andere Marken sorgen für Verbraucherskandal in Russland
    Polens Präsident Duda will in Russland plötzlich keinen Nato-Feind mehr sehen – Moskau kommentiert
    So kommentiert Merkel Ausweisung russischer Botschaftsmitarbeiter
    „Sie bauen einfach weiter“: Rohrverlegung bei Nord Stream 2 wieder aufgenommen – OMV