02:16 18 November 2019
SNA Radio
    Wirtschaft

    Ukrainische Wirtschaft weiter im Sinkflug

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)
    0 31
    Abonnieren

    Die Wirtschaft der kriegsgebeutelten Ukraine ist weiter auf Abstiegskurs. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im zweiten Quartal nach Regierungsangaben um weitere 4,7 Prozent geschrumpft, während die Nationalwährung, die Griwna, seit Jahresbeginn rund 47 Prozent verloren hat.

    Die Wirtschaft der kriegsgebeutelten Ukraine ist weiter auf Abstiegskurs. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im zweiten Quartal nach Regierungsangaben um weitere 4,7 Prozent geschrumpft, während die Nationalwährung, die Griwna, seit Jahresbeginn rund 47 Prozent verloren hat.

    „Das BIP der Ukraine hat im zweiten Quartal 2014 ca. 95,3 Prozent vom Stand des zweiten Quartals 2013 betragen“, teile das Statistikamt in Kiew am Mittwoch mit. Gegenüber dem ersten Quartal 2014 habe der Rückgang 2,3 Prozent betragen. Im ersten Quartal 2014 war die ukrainische Wirtschaft nach Angaben des Kiewer Wirtschaftsministeriums um drei Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum geschrumpft. Die Inflation habe von Januar bis Juni bei 11,6 Prozent gelegen. „Das ist eine hohe Rate. Die Griwna verlor um mehr als 47 Prozent an Wert“, so das Statistikamt. Das ukrainische Wirtschaftsministerium erwartet, dass das BIP in diesem Jahr insgesamt sechs Prozent verlieren und die Inflation 19 Prozent ausmachen wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)