18:48 22 Juli 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Gazprom: Wachsende Gaslieferungen nach China ohne Nachteil für Europa

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 50

    Ungeachtet des Megadeals mit China ist der russische Energiekonzern Gazprom nach eigenen Angaben in der Lage, den Gasbedarf Europas völlig zu decken.

    Ungeachtet des Megadeals mit China ist der russische Energiekonzern Gazprom nach eigenen Angaben in der Lage, den Gasbedarf Europas völlig zu decken.

    „Wir sind bereit, die zunehmende Nachfrage aus China und aus der Europäischen Union vollständig zu decken“, sagte Gazprom-Chef Alexej Miller am Mittwoch bei einem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Auch für die Kunden in Russland werden keine Versorgungsengpässe entstehen.

    Miller versicherte, dass der Gaskonzern seine Vertragsverpflichtungen gegenüber den europäischen Staaten strikt erfülle. Die Gaslieferungen nach Europa seien stabil. Die jüngsten Beschwerden aus Polen und der Slowakei, dass Gazprom nicht genug Gas liefere, betreffen laut Miller zusätzliche Lieferanfragen, die über den Vertrag hinausgehen von Gazprom nicht unbedingt erfüllt werden müssen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren