04:06 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Rosneft

    Rosneft platziert Börsenanleihen für neun Milliarden Euro

    © Sputnik / Ilya Pitalev
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 01
    Abonnieren

    Russlands größter Ölkonzern Rosneft hat die Unterbringung seiner Börsenanleihen im Gesamtwert von 625 Milliarden Rubel (9,152 Milliarden Euro) nach eigenen Angaben komplett abgeschlossen. Platziert wurden Papiere von 14 Serien, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Moskau mit.

    Russlands größter Ölkonzern Rosneft hat die Unterbringung seiner Börsenanleihen im Gesamtwert von 625 Milliarden Rubel (9,152 Milliarden Euro) nach eigenen Angaben komplett abgeschlossen. Platziert wurden Papiere von 14 Serien, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Moskau mit.

    Es handele sich um Anleihen der Serien BO-02 bis BO-04 für jeweils 15 Milliarden Rubel, BO-08 bis BO-10 für je 20 Milliarden Rubel, BO-11 bis BO-14 für je 30 Milliarden Rubel, BO-15 für 175 Milliarden Rubel, BO-16 und BO-17 für je 100 Milliarden Rubel sowie BO-24 für 25 Milliarden Rubel. Alle Bonds seien am Donnerstag öffentlich gezeichnet worden, hieß es. Angaben zur Laufzeit der Papiere machte Rosneft nicht.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Mitten in Augsburg: Streit mit siebenköpfiger Gruppe endet für Passanten tödlich
    Trump in den Rücken schießen? Tusk empört Nutzer mit seltsamer Geste
    „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video