17:51 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Gazprom Neft

    Gazprom Neft will Ölgewinnung in Petschora-See verdoppeln

    © Sputnik / Grigoriy Sisoev
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 282
    Abonnieren

    Gazprom-Öltochter Gazprom Neft will die Ölförderung im Feld Priraslomnoje in der nördlichen Petschora-See in diesem Jahr verdoppeln. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in Moskau mit.

    2013 hatte Gazprom-Neft in diesem Feld auf dem arktischen Festlandsockel Russlands 300 000 Tonnen Rohöl gewonnen. Derzeit betreibt der Konzern nur eine Bohrung in Priraslomnoje. Im laufenden Jahr sollen noch vier weitere Bohrungen niedergebracht werden.

    Das Feld Priraslomnoje liegt 60 Kilometer von der arktischen Küste Russlands entfernt. Die ausbringbaren Reserven des Feldes betragen nach Expertenschätzung rund 70 Millionen Tonnen Öl. Erstes Priraslomnoje-Öl wurde im April 2014 an Kunden verschifft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Shell schränkt Kooperation mit Gazprom Neft zeitweilig ein
    Gazprom Neft wird Investitionsprogramm 2015 aus Bankkredit mitfinanzieren
    „Entschlossene“ Antwort: USA warnen Teheran nach Angriffen
    Von Schlaflosigkeit geplagt? Dann sollten Sie diese Lebensmittel meiden – Studie
    Tags:
    Gazprom Neft, Russland