07:39 26 April 2019
SNA Radio
    Getreideernte in Russland

    Russisches Landwirtschaftsministerium erwartet 2015 Getreideernte von 100 Mio. Tonnen

    © Sputnik / Sergey Pivovarov
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 412

    Das russische Ministerium für Landwirtschaft erwartet im Jahr 2015 eine Getreideernte von 100 Millionen Tonnen, erklärte Nikolai Fjodorow, der Chef des Ministeriums.

    „Wir müssen 100 Millionen Tonnen Getreide ernten, die Anbaufläche soll um 3,5 Millionen Hektar vergrößert werden“, sagte Fjodorow auf der Allrussischen Agronomie-Fachtagung.

    Fjodorow hat darauf verwiesen, dass die Getreideernte im Jahr 2014 in Russland 105,3 Millionen Tonnen betrug.

    Die Erweiterung der Anbauflächen begründet Fjodorow damit, dass die Winterfrüchte stark gefährdet sind.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland und Ägypten erwägen Getreidehub
    Anti-Panik-Maßnahme: Russland schränkt Getreideexport ein
    Russische Getreideexporteure: Ausfuhrstopp besser als Ausfuhrzölle
    Russland und China stimmen Konditionen für Export von russischem Getreide ab
    Tags:
    Getreide, Landwirtschaftsministerium Russlands, Nikolai Fjodorow, Russland