00:19 24 Januar 2018
SNA Radio
    Brotfabrik

    Brotpreise in Kiew steigen erneut drastisch

    © Sputnik/ Petr Chernov
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 5612

    Die Brotpreise in Kiew werden ab 12. März erneut angehoben, diesmal um 25 bis 30 Prozent, wie der Pressedienst der Firma Kiewchleb, des größten Brotproduzenten der Region, angekündigt hat.

    Die vorherige Preissteigerung bei Kiewchleb war am 18. Februar: Damals wurden die Brotpreise um zehn bis 12 Prozent als Folge der Preis- bzw. Tarifsteigerungen bei Rohstoffen und Energie erhöht.

    Gegenüber Ende 2014 wird Brot in der ukrainischen Hauptstadt im Durchschnitt um 50 bis 100 Prozent teurer.

     

    Zum Thema:

    Brotpreis in Russland zieht kräftig an
    Die ukrainische Wirtschaft vor und nach dem „Maidan“
    Tags:
    Brot, Ukraine