17:03 19 Juni 2019
SNA Radio
    Inflation in Russland

    Zentralbank Russlands: Inflation 2015 bei 14 Prozent – BIP steigt wieder erst 2017

    © Fotolia / Alexandr Blinov
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Krisenstimmung in Russlands Wirtschaft (146)
    0 2325

    Die Zentralbank Russlands rechnet im laufenden Jahr mit einer Inflation von 12 bis 14 Prozent. Das geht aus dem jüngsten Quartalsbericht der obersten Währungshüter hervor.

    2016 dürfte die Teuerungsrate auf 5,5 bis 7,5 Prozent und 2017 auf drei bis fünf Prozent zurückgehen, hieß es im Basisszenario der Geld- und Kreditpolitik der Notenbank. Nach einem pessimistischen Szenario wird die Inflation 2015 bei 19 Prozent, 2016 bei 7,2 bis 9,2 Prozent und 2017 bei 3,2 bis 5,2 Prozent liegen.

    Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) dürfte laut Prognose erst 2017 wieder wachsen – um 5,5 bis 6,3 Prozent. Dabei ging die Zentralbank davon aus, dass die Ölpreise auf etwa 75 US-Dollar je Barrel steigen und asiatische Märkte für Kapital erschlossen werden sowie die Politik zum Importersatz fortgesetzt wird.

    Den Abfluss von Kapital im laufenden Jahr schätzte die Zentralbank auf 111 Milliarden US-Dollar. 2016 dürfte der Kapitalabfluss auf 87 Milliarden und 2017 auf 80 Milliarden Dollar schrumpfen. Nach einem pessimistischen Szenario werden 2015-2017 entsprechend 131 Milliarden, 89 Milliarden und 78 Milliarden Dollar aus Russland flüchten.

    Das Basisszenario geht von einem durchschnittlichen Ölpreis in Höhe von 50 bis 55 Dollar je Barrel in diesem Jahr und von 60 bis 65 Dollar je Barrel 2016 aus. Das pessimistische Szenario basiert auf einem Ölpreis von 40 Dollar/Barrel 2015-2017.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Krisenstimmung in Russlands Wirtschaft (146)

    Zum Thema:

    Fitch rechnet 2015 mit Rückgang der Inflation in Russland auf 8,5 Prozent
    Russlands Wirtschaftsminister rechnet mit mehr als neun Prozent Inflation in 2014
    Zentralbank: Inflation in Russland im Jahresergebnis 7,5 Prozent oder höher
    Westliche Sanktionen treiben Inflation in Russland nach oben
    Tags:
    Inflation, Russlands Zentralbank, Russland