20:59 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Volkswagen Group Rus

    Volkswagen Group baut 150 Arbeitsplätze in Russland ab

    © Sputnik / Mikhail Klimentiew
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 274

    Die Volkswagen Group Rus mit Sitz in Kaluga wird ab Mai 2015 vom Dreischichten- auf den Zweischichtenbetrieb umsteigen und 150 Arbeitsplätze abbauen, wie ein Vertreter des Unternehmens gegenüber RIA Novosti sagte.

    Nach seinen Worten könnten die entlassenen Mitarbeiter im Volkswagen-Motorenwerk eingestellt werden, das in der zweiten Hälfte dieses Jahres die Produktion aufnehmen soll. Geplant sei, 150 Mitarbeiter zu entlassen. Diese Mitarbeiter haben einen ablaufenden Zeitvertrag, den das Unternehmen nicht verlängern werde.

    Laut dem Vertreter der Volkswagen Group Rus könnten einige Mitarbeiter im beiderseitigen Einvernehmen entlassen werden und somit eine Ausgleichszahlung bekommen.

    Zudem seien 120 Mitarbeiter zu einem Praktikum in Betriebe der Volkswagen Group außerhalb Russlands, unter anderem in Zwickau und Emden, delegiert  worden.

    Früher hatte der Vertreter der Volkswagen Group Rus erklärt, dass das Unternehmen nicht die Absicht habe, seine Geschäftspläne in Russland zu ändern und Arbeitsplätze abzubauen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Rückzug aus Russland: Ford buhlt um GM-Händler
    GM-Abzug: Opel steigt aus Russland aus
    Not-Stopp: Gleich drei russische Autobauer setzen Produktion aus
    Opel verschiebt Verkauf neuer Modelle in Russland
    Tags:
    Auto, Volkswagen Group Rus, Deutschland, Russland