14:12 10 August 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 1876
    Abonnieren

    Russland und Kuba bereiten groß angelegte Projekte im Energiebereich und in der zivilen Luftfahrt vor. Das teilte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Dienstag in Havanna nach Verhandlungen mit Kubas Staatschef Raul Castro und seinem kubanischen Amtskollegen Bruno Rodriguez mit.

    „Das Hauptanliegen von heute ist die Vorbereitung einer Sitzung der bilateralen Regierungskommission für Handel und Wirtschaft, die zum 22. April nach Kasan (Teilrepublik Tatarstan) einberufen ist. Es gibt allen Grund für die Annahme, dass die zuständigen Ämter unserer Länder aussichtsreiche Projekte auch in den Bereichen Biotechnologien, Pharmaka, Gesundheitswesen und Verkehr konzipieren werden“, sagte Lawrow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Russland baut Wärmekraftwerke und GLONASS-Stationen auf Kuba
    Präsidentenwahl in Weißrussland: Lukaschenkos Rivalin Tichanowskaja erklärt den Sieg für sich
    Ka-52M: Modernisierter „Alligator“ hebt in Russland zum Jungfernflug ab
    Tags:
    Bruno Rodriguez, Sergej Lawrow, Kuba, Russland