04:10 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Total-Chef Patrick Pouyanné

    Total hält an Russland-Projekten fest: Finanzierungshilfe aus China angeboten

    © AP Photo / Christophe Ena
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Russland-Sanktionen (476)
    0 1005

    Die Russland-Sanktionen beeinflussen kaum die Umsetzung der Öl- und Gasprojekte des französischen Konzerns Total in Russland, wie der Chef des Unternehmens, Patrick Pouyanné, am Mittwoch in Houston (US-Bundesstaat Texas) in einer internationalen Öl-Konferenz sagte.

    „Aus technischer Sicht haben die Sanktionen keinen Einfluss auf uns. Wir können investieren. Wir haben zwar Finanzierungsprobleme, weil wir Dollars brauchen. Aber wir arbeiten mit chinesischen und europäischen Banken zusammen, die sowohl in Yuan als auch in Euro finanzieren können“, so  der Total-Chef.

    Laut Pouyanné ist der chinesische Partner von Total im Jamal-Projekt – das Unternehmen CNPC – bereit, zehn bis fünfzehn Milliarden US-Dollar für Finanzierungszwecke bereitzustellen. „In dieser Industriebranche muss man immer die mittel- und langfristige Perspektive im Auge behalten und darf nicht klein beigeben, wenn etwas Zufälliges vorkommt“, so der Konzernchef.

    Total ist an dem Projekt „Jamal-SPG“ beteiligt, das den Bau eines Betriebes mit einer Jahreskapazität von 16,5 Millionen Tonnen verflüssigtem Erdgas und die Ausbeutung des Vorkommens „Juschno-Tambejskoje“ vorsieht. Die erste der insgesamt drei Baufolgen soll im Jahr 2017  in Betrieb genommen werden.  Novatek hat einen 60-Prozent-Anteil an dem Projekt.  Je 20 Prozent entfallen auf Total und CNPC.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland-Sanktionen (476)

    Zum Thema:

    Engagement in Russland ist strategische Wahl von Total – Unternehmenschef
    Neuer Total-Chef noch im November in Moskau erwartet
    Total-Chef gegen neue Berliner Mauer zwischen Europa und Russland
    Total-Chef De Margerie: Russland-Sanktionen sind ein Fehler
    Tags:
    Jamal-SPG, Erdgas, Erdöl, CNPC, Total, Patrick Pouyanné, Frankreich, Russland