16:06 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Fracking

    Forscher melden große Vorräte an Schiefergas in Schweden

    © East News / Science Photo Library
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 1058
    Abonnieren

    In Schweden sind nach Angaben der Geologie-Gesellschaft American Association of Petroleum Geologists (AAPG) bedeutende Vorräte an Schiefergas entdeckt worden.

    Wie die Online-Zeitung Gazeta.ru unter Verweis auf die AAPG berichtet, liegen die Vorräte im Süden des Landes in 100 Meter Tiefe. Nach Angaben der Forscher ist das schwedische Vorkommen mit rund 12.000 Jahren eines der jüngsten weltweit. Andere Schiefergas-Lagerstätten sind im Schnitt 300.000 Jahre alt.

    Schiefergas-Projekte stoßen in Europa auf Proteste von Umweltschützern, da beim Fracking giftige Chemikalien in die Erde gepumpt werden. Darüber hinaus haben Explorationsbohrungen ergeben, dass unkonventionelle Gasreserven öfters geringer als erwartet sind.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Bulgarien will sich künftig mit eigenem Schiefergas versorgen
    Weniger Energieabhängigkeit von Russland: Deutschland will Schiefergas fördern
    Gazprom: Schiefergas kann Polen russisches Gas nicht ersetzen
    Polen will nach Schiefergas-Debakel EU-Energieunion gegen Russland
    Tags:
    Fracking, Schiefergas, American Association of Petroleum Geologists (AAPG), Schweden