13:35 25 Juni 2019
SNA Radio
    Europäer wollen für Griechenlands Schulden nicht geradestehen

    Umfrage: Europäer wollen für Griechenlands Schulden nicht geradestehen

    © AFP 2019 / Louisa Gouliamaki
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 446

    Nach einer Umfrage „Sputnik. Meinungen“, die von der britischen Forschungsagentur ICM Research im Auftrag von Sputniknews durchgeführt wurde, sind die meisten Befragten in den europäischen Ländern der Ansicht, dass Griechenland seine Schulden selbst tilgen soll.

    Dieser Meinung sind 51 Prozent der Befragten. 62 Prozent der Briten und 69 Prozent der Deutschen meinen, dass Griechenland seine Schulden selbst zahlen muss. In Frankreich sind 50 Prozent dieser Ansicht.

    Einer anderen Meinung sind die Griechen. Auf die Frage „Wer die Schulden Griechenlands zahlen soll“ sind 55 Prozent der Befragten mit der Behauptung einverstanden, dass die Schulden einfach erlassen werden sollen. Nur 25 Prozent der Griechen meinen, dass das Land für die Schulden selbst zahlen soll.

    Dabei gaben 8 Prozent der Befragten an, dass für die griechischen Schulden die Europäische Zentralbank, der Internationale Währungsfonds, die Europäische Kommission haften müssen. 6 Prozent sind überzeugt, dass die Europäische Union die griechischen Schulden zu zahlen hat.

    Auf die Frage nach dem Verzicht auf den Euro und der Rückkehr zur alten Nationalwährung sprachen sich etwas mehr als die Hälfte (53 Prozent) der befragten Europäer dagegen aus. Die meisten Anhänger des Verzichts auf die europäische Einheitswährung gibt es in Deutschland, 39 Prozent wollen die D-Mark zurück. In Griechenland und Frankreich liegt die Zahl der Anhänger einer Rückkehr zur Nationalwährung bei 24 bzw. 29 Prozent.

    Die Umfrage wurde von der Firma ICM Research vom 20. März bis 9. April 2015 in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Griechenland durchgeführt. Befragt wurden 4001 Menschen (1001 in Griechenland, in den übrigen Ländern je 1000) zu den Schulden Griechenlands und 3001 Menschen zum Austritt aus der Eurozone (1001 in Griechenland, in Deutschland und Frankreich je 1000). Die Umfrage ist repräsentativ nach dem Geschlecht, dem Alter und dem geografischen Prinzip.

    Bolle Selke im Gespräch mit dem Ökonom Prof. Dr. Joachim Starbatty. Er ist emeritierter Professor für Volkswirtschaftslehre an der Eberhard Karls Universität Tübingen und seit dem 1. Juli 2014 Mitglied für die AfD im Europäischen Parlament. Prof. Dr. Starbatty äußert sich zu der, von ICM Research für Sputniknews durchgeführten Umfrage zur Beliebtheit des Euros. Überrascht ihn der Wert, dass 39 Prozent der Deutschen den Euro als gemeinsame Währung ablehnen?

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Gabriel: Austritt Griechenlands aus der Eurozone wäre politisch gefährlich
    Referendum in Griechenland? – „Griechen und EU spielen ein Chicken-Game“
    EU will Griechenland aus Eurozone vertreiben – Times
    Linke-Politiker Savvidis: Griechenland soll nicht gleich auf zwei Hochzeiten tanzen
    Tags:
    Schulden, Finanzhilfe, Umfrage, EU, ICM Research, Griechenland