02:13 20 November 2019
SNA Radio
    Investitionen

    Russlands Wirtschaftsminister: Kapitalabfluss 2015 vermutlich geringer als erwartet

    © Foto : sergey_p
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Krisenstimmung in Russlands Wirtschaft (146)
    4273
    Abonnieren

    Das russische Wirtschaftsministerium rechnet in diesem Jahr mit dem Abfluss von 90 Milliarden US-Dollar aus dem Land. Wie Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew am Dienstag sagte, liegt diese Kennzahl unter der offiziellen Prognose.

    Laut Hochrechnungen des Ministeriums sollte sich der Kapitalabfluss in diesem Jahr auf 110 Milliarden US-Dollar belaufen.

    Der russische Finanzminister Anton Siluanow sagte im Juni, er erwarte bis Jahresende einen Kapitalabfluss in Höhe von rund 80 Milliarden US-Dollar.

    Wegen der Ukraine-Krise und des Ölpreisverfalls hatten Investoren im vorigen Jahr laut der russischen Zentralbank 151,5 Milliarden US-Dollar aus dem Land abgezogen. 2013 waren lediglich 61 Milliarden US-Dollar aus Russland abgeflossen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Krisenstimmung in Russlands Wirtschaft (146)

    Zum Thema:

    Wirtschaftsminister: Russland muss 2014 mit Kapitalabfluss von 100 Mrd. US-Dollar rechnen
    Russland verzeichnet deutlichen Rückgang von Kapitalabfluss
    Finanzexperte: Investitionen in Russland trotz Öl-Preisrückgang lukrativ
    Putin setzt auf offene Wirtschaft mit allen möglichen Investitionen
    Tags:
    Kapitalabfluss, Russland