09:57 05 April 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    BRICS-Gipfel in Russland (36)
    2734
    Abonnieren

    Ein Vertrag über den Bau einer Gaspipeline zwischen dem Norden und Süden Pakistans wird höchstwahrscheinlich Ende Juli dieses Jahres unterzeichnet. „Das Dokument wird derzeit vorbereitet. Wir rechnen damit, dass es Ende Juli unterschrieben wird“, teilte ein Sprecher des russischen Technologiekonzerns Rostec Journalisten in Moskau mit.

    Ende Dezember 2014 hatten Rostec-Tochter RT-Globale Ressourcen und die pakistanische Regierung einen Vorvertrag über die Umsetzung von Projekten in der Öl- und Gasindustrie des islamischen Staates unterzeichnet. Pakistans Regierungschef Nawaz Sharif hatte am Freitag bei einem Treffen mit Russlands Präsident Wladimir Putin in der baschkirischen Hauptstadt Ufa mitgeteilt, dass die pakistanische Seite bereits alle für die Verlegung der Pipeline erforderlichen Formalitäten erledigt hatte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    BRICS-Gipfel in Russland (36)

    Zum Thema:

    Russland und Pakistan wollen militärische Kooperation ausbauen
    Russland kündigt Waffenlieferungen an Pakistan an
    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Tags:
    Erdöl, Erdgas, RT-Globale Ressourcen, Rostec, Wladimir Putin, Nawaz Sharif, Russland, Pakistan