23:34 17 August 2017
SNA Radio
    Regionalflugzeug SSJ-100

    Russland verhandelt mit Iran über Lieferung von SSJ-Passagierjets

    © Sputnik/ Sergey Guneev
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    12296594

    Russland und der Iran verhandeln über die Lieferung russischer Passagiermaschinen vom Typ Sukhoi Superjet 100 (SSJ-100) an Teheran, teilte Russlands Verkehrsminister Maxim Sokolow am Mittwoch in Nowo-Ogarjowo bei Moskau mit. Russland biete dem Iran auch Fahrzeuge an, für die die iranische Seite ebenfalls Interesse bekunde.

    Sokolow erinnerte daran, dass beide Länder im vergangenen Jahr bei einem Treffen der Verkehrsminister der Anrainerstaaten des Kaspischen Meeres Kooperationsmöglichkeiten zur Sprache gebracht hatten. Damals habe eine iranische Delegation den russischen Hafen Olja im Gebiet Astrachan besucht.

    „Unsere iranischen Kollegen informierten sich über Möglichkeiten der Infrastruktur, darunter eines Terminals des Systems gebrochenen Verkehrs in Swijaschsk (Teilrepublik Tatarstan). Dieses System wird in nächster Zeit in Betrieb genommen“, sagte der Minister. Es handele sich um Gütertransporte zwischen dem Iran und Russland via Kaspisches Meer, wobei die Ware dann auf andere Transportmittel umgeschlagen werde.

     

    Zum Thema:

    Atomdeal mit Iran wird negative Folgen für russische Wirtschaft haben – Experten
    Russland und Iran erwägen Gründung von JV zum Bau von Wagen und Landtechnik
    Aufhebung der Sanktionen ermöglicht Iran Verrechnung mit Russland auf Rubel-Basis
    Sukhoi verzehnfacht Produktion des SuperJet 100
    Tags:
    Sukhoi SuperJet-100, Maxim Sokolow, Iran, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren