19:32 25 Juni 2019
SNA Radio
    Euro-Schein

    Arbeitslosigkeit in Spanien stark gesunken

    © Flickr / Lore & Guille
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    32617

    Laut dem spanischen Nationalen Statistikamt liegt die Arbeitslosenquote im zweiten Quartal 2015 bei 22,37 Prozent und ist es so niedrig wie seit drei Jahren nicht mehr.

    Diese Kennziffer ist niedriger als die Arbeitslosenquote im vierten Quartal 2011, als sie 22,9 Prozent betrug. Die von Reuters befragten Experten hatten erwartet, dass die Kennziffer auf 23,1 Prozent sinken würde (davon 23,78 Prozent im ersten Quartal).

    Die Zahl der Arbeitslosen ist im zweiten Quartal 2015 um 295.600 auf 5,15 Millionen Menschen gesunken.

    Spanien habe die zweithöchste Arbeitslosenquote nach Griechenland in der EU, teilte die Agentur Market Watch mit. Nichtsdestoweniger hält man zurzeit die spanische Wirtschaft für eine der schnell aufstrebenden Volkswirtschaften in der Euro-Zone, nachdem es Spanien 2013 gelungen war, die zweite Rezession innerhalb fünf Jahre zu überwinden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Lettische Ex-Präsidentin gegen Verbleib Griechenlands in Eurozone
    Begrüßungstrunk außerhalb der Eurozone für die Griechen?
    Katalanische Parteien schließen Bündnis für Unabhängigkeit
    Experte: Länder Südeuropas zimmern „antigermanische Front“ zusammen
    Tags:
    Arbeitslosigkeit, Eurozone, Spanien, Griechenland