08:56 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Neue Ratingagentur nimmt in diesem Jahr ihre Tätigkeit auf

    Russland: Neue Ratingagentur nimmt in diesem Jahr ihre Tätigkeit auf

    © Fotolia / violetkaipa
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    312310
    Abonnieren

    Die Zentralbank Russlands hat nach eigenen Angaben der Idee der Gründung einer neuen nationalen Ratingagentur zugestimmt, die voraussichtlich im vierten Quartal 2015 ihre Tätigkeit aufnehmen wird.

    Nach Angaben der Zentralbank soll die Erste Vizepräsidentin der Gazprombank, Jekaterina Trofimowa, die Leitung der Agentur übernehmen.

    Die Zentralbank teilt ferner mit, dass die Ratingagenturen einer der wichtigsten Teile der Infrastruktur des Finanzmarktes seien und ihre Tätigkeit stabil – darunter auch gegen geopolitische Risiken – sein müsse.

    Das Kapital der Ratingagentur soll drei Milliarden Rubel (mehr als 50 Millionen US-Dollar) betragen und unter ihren Investoren (Banken, Versicherungs- und Verwaltungsunternehmen sowie Emittenten) gleichermaßen verteilt sein. Eine vorläufige Aktienzeichnung soll bis Ende August stattfinden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russlands Befreiung von der Ratingmanie
    Vizepremier Schuwalow: Kabinett nimmt Bewertungen der Ratingagenturen gelassen auf
    S&P belässt souveräne Rating Russlands bei „BB+“ unverändert
    S&P setzt Griechenlands Rating „B“ auf CreditWatch-Liste
    Tags:
    Rating, Gazprombank, Russlands Zentralbank, Jekaterina Trofimowa, Russland