04:53 24 November 2017
SNA Radio
    Inflation in Russland

    Russland rechnet für 2015 mit knapp elf Prozent Inflation

    © Sputnik/ Ilya Pitalev
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 9841133

    Die Inflation in Russland soll zum Jahresende bei 10,5 bis elf Prozent liegen, wie der stellvertretende Finanzminister Maxim Oreschkin am Montag zu Journalisten sagte.

    „…Sollten die aktuellen Ölpreise unverändert bleiben, wird die Inflation im Bereich zwischen 10,5 und elf Prozent, und zwar nahe der Obergrenze, liegen“, so Oreschkin.

    Wie der russische Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew am Montag mitgeteilt hatte, ist in diesem Jahr in Russland ein Anstieg der Verbraucherpreise um zehn bis 10,5 Prozent zu erwarten.

    Laut einer offiziellen Prognose des russischen Wirtschaftsministeriums wird die Inflationsrate in diesem Jahr 11,9 Prozent betragen. Nach Hochrechnungen der Zentralbank Russlands sollen es 10,8 Prozent sein.

    Zum Thema:

    Russischer Wirtschaftsminister prognostiziert für 2015 Inflation von 12 Prozent
    Fitch rechnet 2015 mit Rückgang der Inflation in Russland auf 8,5 Prozent
    Inflation in der Ukraine seit Jahresbeginn auf 40,7 Prozent geklettert
    Russlands Wirtschaftsminister rechnet mit mehr als neun Prozent Inflation in 2014
    Tags:
    Inflation, Alexej Uljukajew, Russland