Widgets Magazine
05:47 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Gas-Pipelines

    Gazprom senkt erneut Prognose für Gasförderung 2015

    © Sputnik / Vitali Ankov
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    4197
    Abonnieren

    Schon zum dritten Mal seit Jahresbeginn hat der russische Gaskonzern Gazprom seine Prognose für die Gasförderung 2015 gesenkt und zwar um 1,2 Prozent auf 444,6 Milliarden Kubikmeter. Dies geht aus einem Rechenschaftsbericht des Gasmonopolisten über das zweite Quartal 2015 hervor.

    Wsewolod Tscherepanow, Vorstandsmitglied von Gazprom und Chef des Departments für Förderung von Gas, Gaskondensat und Öl, hatte im Mai bei einem Pressegespräch die Förderung von etwa 450 Milliarden Kubikmeter Gas durch Gazprom in diesem Jahr in Aussicht gestellt.

    Im Jahr 2014 hatte Gazprom 443,9 Milliarden Kubikmeter Gas gewonnen.

    Dabei prognostiziert das Unternehmen ein Wachstum der Fördermenge in Russland auf 654,3 Milliarden Kubikmeter im Jahr 2015 im Vergleich zu den 642,1 Milliarden Kubikmetern des Vorjahres.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Gazprom erwartet 2015 Steigerung der Gasförderung um 1,4 Prozent
    Gazprom-Vizechef: Unternehmen plant Erhöhung der Gasförderung
    Gasförderung in Russland: Zwei Prozent Steigerung im Jahr 2013
    Gazprom will 2015 bis zu 160 Milliarden Kubikmeter Gas nach Europa ausführen
    Tags:
    Prognose, Gasförderung, Erdgas, Gazprom, Wsewolod Tscherepanow, Russland