22:30 22 August 2017
SNA Radio
    Gas-Pipeline

    Russland und Türkei wollen Bau von Turkish Stream bis Januar besiegeln

    © Sputnik/ Vitali Ankov
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Turkish Stream (88)
    63764855

    Russland und die Türkei wollen den Bau der Gaspipeline Turkish Stream via Schwarzes Meer nach Griechenland demnächst besiegeln. „Die Unterzeichnung eines dahin gehenden Regierungsabkommens ist für Dezember 2015-Januar 2016 geplant“, sagte Russlands Energieminister Alexander Nowak am Samstag in Sotschi.

    „Das Kabinett in der Türkei ist noch nicht gebildet. Die Unterzeichnung des Regierungsabkommens ist daher erst nach der Wahl (in der Türkei) möglich – nicht früher als im Dezember oder Januar“, sagte der Minister vor der Presse.

    Am Vortag hatte Nowak in Istanbul mit dem kommissarischen türkischen Energie- und Umweltminister Ali Riza Alaboyun verhandelt. Erörtert wurden Fragen, die die Beziehungen zwischen beiden Ländern im Energiebereich betreffen.

    Themen:
    Turkish Stream (88)

    Zum Thema:

    Putin und Erdogan sprechen über Gasprojekt Turkish Stream
    Türkei macht Bau von Pipeline Turkish Stream von Gasrabatt abhängig
    Europäer streiten über Verlängerung der „Turkish Stream“-Pipeline
    Gazprom schätzt Gasprojekt Turkish Stream auf 11,4 Milliarden Euro
    Tags:
    Turkish-Stream, Alexander Nowak, Sotschi, Griechenland, Türkei, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren