Widgets Magazine
06:33 19 September 2019
SNA Radio
    AKW in Akkuyu

    Moskau: Bau des türkischen AKW in Akkuyu unterliegt voraussichtlich Einschränkungen

    © Foto
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Russische Einschränkungen für die Türkei (60)
    161396
    Abonnieren

    Einschränkungen in Bezug auf die Türkei können den Bau des ersten türkischen Atomkraftwerks in Akkuyu treffen, wie Russlands Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew am Donnerstag sagte.

    "Die zuständigen Behörden werden innerhalb kurzer Zeit entsprechende Vorschläge ausarbeiten. Im Großen und Ganzen fällt dieses Investitionsprojekt in den Anwendungsbereich des Gesetzes über besondere Wirtschaftsmaßnahmen und kann Gegenstand eines Erlasses oder eines Regierungsbeschlusses werden", so der Minister.

    Das 22 Milliarden US-Dollar schwere Projekt zum Bau des AKW Akkuyu ist im Moment der größte Auftrag der russischen Atomholding Rosatom. Diese soll mindestens 51 Prozent der Anteile am AKW erhalten.

    Mehr zum Thema: Russischer Kampfjet an türkisch-syrischer Grenze abgeschossen

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russische Einschränkungen für die Türkei (60)

    Zum Thema:

    Su-24-Abschuss gefährdet russisch-türkische Mega-Projekte
    Moskau schließt Einschränkungen für Pipelineprojekt Turkish Stream nicht aus
    Su-24-Abschuss: Moskau verspricht militärische und diplomatische Antwort
    Lawrow: Kein Krieg mit Türkei wegen Jet-Abschuss
    Tags:
    AKW, Akkuyu, Türkei, Russland