12:24 06 August 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    371082
    Abonnieren

    Der Gründer des chinesischen Handelsriesen Alibaba, Jack Ma, unterstützt die Initiative des russischen Präsidenten Wladimir Putin zur Schaffung einer Online-Handelsplattform für Exporte russischer Waren. Ma sprach darüber mit dem russischen Ministerpräsidenten Dmitri Medwedew, wie russische Medien am Mittwoch berichten.

    „Wir sind der Meinung, dass es notwendig ist, kleine und mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Tätigkeit zu unterstützen“, sagte Ma. Er glaube, dass die Initiative Wladimir Putins, eine private Online-Handelsplattform zu gründen, zur Steigerung der russischen Warenexporte führen werde. 

    Zunächst müsse die Infrastruktur der Internet-Finanzen und der Logistik in Russland ausgebaut werden, so Ma. Russland und China haben ihm zufolge die Möglichkeit, eine Plattform zu schaffen, mit der russische Waren weltweit verkauft werden können.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Deutsche Umwelthilfe will Nord Stream 2 vor Gericht stoppen
    Stück Fleisch „erwacht zum Leben“ und schockiert Online-Welt – Video
    US-Außenamt deckt „Säulen russischer Propaganda“ auf – Botschaft kontert
    Deutsche Diplomatin bei Explosion in Beirut getötet
    Tags:
    kleinunternehmen, china, Russland, Online-Handel, Online-Shop Alibaba, Jack Ma, Dmitri Medwedew, Wladimir Putin, Russland