01:52 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Iranisches Atomkraftwerk Buschehr am Persischen Golf

    Rosatom: Bau von zwei neuen Reaktoren in Buschehr beginnt „in nächster Zeit“

    © RIA Novosti . Andrei Reznichenko
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    10544
    Abonnieren

    Der Bau von zwei neuen Reaktoren im iranischen Atomkraftwerk Buschehr am Persischen Golf beginnt nach Angaben des russischen Atomkonzerns Rosatom „in nächster Zeit“. „Das genaue Datum wird jetzt mit unseren iranischen Kollegen abgestimmt“, sagte Rosatom-Chef Sergej Kirijenko am Freitag im Atomzentrum Sarow.

    „Im Prinzip ist alles fertig, die Einschätzung der seismischen Situation steht kurz vor dem Abschluss… Russland und der Iran haben einen Regierungsvertrag über den Bau von drei Reaktoren in Buschehr und eines weiteren Atomkraftwerks an einem anderen Standort“, sagte Kirijenko.

    In der ersten Phase sollen in Buschehr zwei Anlagen mit Druckwasserreaktoren des Typs WWER mit einer Nennleistung von je 1.000 Megawatt der Generation 3+ gebaut werden. Gemäß einem im November 2014 in Moskau unterzeichneten Vertrag wird Russland im Iran insgesamt noch acht Meiler fertigstellen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Iran: Bauarbeiten für zwei neue Reaktoren im AKW Buschehr laufen an
    Nach Atom-Deal: Iran steht nicht unter US-Einfluss
    Informant „gewisser“ Geheimdienste? Chef für KGB-Antiterror über den in Berlin ermordeten Georgier
    „Beihilfe zu Kriegsverbrechen”: Strafanzeige gegen deutsche Firmen in Den Haag gestellt – Medien
    Tags:
    Bau, Reaktoren, Buschehr, Iran, Russland