SNA Radio
    Ukrainische Flagge

    Ukraine: Hunderten Staatsfirmen steht Privatisierung bevor

    aviavlad
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)
    15336
    Abonnieren

    Die ukrainische Regierung will noch in diesem Jahr 345 Staatsunternehmen privaten Investoren anbieten, wie es aus der Administration des Präsidenten Petro Poroschenko heißt.

    „Auf der Privatisierungsliste für 2015 stehen 345 Staatsunternehmen“, sagte der stellvertretende Leiter der Präsidentenadministration Dmitrij Schimkiw gegenüber Journalisten.

    Zuvor war bekannt geworden, dass das ukrainische Energieministerium 15 Kohlebergwerge verkaufen wolle. Darüber hinaus würden bald sechs regionale Energieunternehmen zur Privatisierung ausgeschrieben, das größte – „Zentrenergo“ – soll schon 2017 in Privatbesitz überführt werden.

    Die Ukraine befindet sich gegenwärtig faktisch am Rande der Staatspleite. Die Arbeitslosigkeit steigt, der Wert der nationalen Währung ist auf ein Drittel abgestürzt. Laut jüngsten Umfrageergebnissen sind etwa 70 Prozent der ukrainischen Bürger mit der Lage im Staat unzufrieden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)

    Zum Thema:

    Donbass-Hilfsgüter aus Russland: 52. Konvoi passierte Grenze zur Ukraine
    Merkel begrüßt Übergabe von Sawtschenko an Ukraine
    Ukraine-Krise: Putin nimmt an Nachtgespräch im Normandie-Format teil
    Tags:
    Privatisierung, Ukraine