Widgets Magazine
09:52 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Internet

    Daten-Highway übern Atlantik: Microsoft und Facebook kooperieren erneut

    © Fotolia / Stockdonkey
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    2319
    Abonnieren

    Facebook und Microsoft wollen gemeinsam ein Internet-Kabel zwischen Europa und den USA verlegen. Das neue Highspeed-Transatlantikkabel soll bis zu 160.000 Terabyte pro Sekunde durchleiten, meldete CNN am Donnerstag.

    Die US-Konzerne Facebook und Microsoft planen, ein 6.600 Kilometer langes Kabel mit der Bezeichnung „Marea“ vom US-Ostküstenstaat Virginia durch den Atlantik nach Spanien zu verlegen. Es wird damit zu der bislang leistungsfähigsten Verbindung auf dieser Route. 

    Die Arbeit an dem Projekt soll laut CNN Anfang August dieses Jahres starten und wird ein Jahr in Anspruch nehmen. Facebook und Microsoft werden mit dem größten spanischen Telekommunikationskonzern Telefonika, und zwar mit seiner Tochter Telxius, zusammenarbeiten.

    Die Telekommunikationstochter solle sich auch mit allen Anmeldungen von den Firmen, die Interesse an dem Internetanschluss haben, beschäftigen. CNN unterstreicht, dass Spanien gegenwärtig eine wichtige Verbindungsrolle zwischen Asien und Afrika spielt, wo es etwa eine Milliarde Internetnutzer gibt.

    Die beiden technologischen Giganten organisieren nicht zum ersten Mal solch ein Infrastrukturprojekt. Sowohl Facebook als auch Microsoft experimentieren schon seit einiger Zeit mit Ballons und Drohnen, damit die Interverbindung auch die Menschen in unzugänglichen Regionen erreichen kann.

    Das Sozialnetzwerk Facebook besteht seit dem 4. Februar 2004. Das Unternehmen investiert viel Geld in die Forschung, vor allem die Spracherkennung und künstliche Intelligenz.

    Die Microsoft Corporation ist eine internationale Software- und Hardwarefirma, die am 4. April 1975 gegründet wurde. Sie forscht in verschiedenen Bereichen, darunter Social Computing, Computational Biology, Kinect Technologien. Microsoft hat schon mehrmals in verschiedene Unterseekabel-Projekte investiert. Außerdem arbeitet der Konzern mit zahlreichen Universitäten aus den USA, China und Hongkong zusammen. 

    Zuvor haben beide Unternehmen an der Microsoft-Suchmaschine Bing zusammengearbeitet, aber 2014 hat Facebook diese Arbeit aufgekündigt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Scheitern von „Safe-Harbour“: Facebook-Datentransfer kommt erneut vor Gericht
    Foto von Poroschenko mit Kindern in Polyäthylen-Umhängen sorgt für Facebook-Lacher
    Nach Zensur-Vorwürfen: Facebook enthüllt interne Regeln für Nachrichten-Trends
    Tags:
    Projekte, Kooperation, Investitionen, Internet, Zusammenarbeit, Telefónica, Microsoft, Facebook, Afrika, Asien, Virginia, Spanien, Atlantik, USA