Widgets Magazine
13:34 16 Oktober 2019
SNA Radio
    Сборка автомобилей Lada Granta на автозаводе в Чечне

    Russischer Lada Granta überholt VW Jetta - in deutschen Verkaufszahlen

    © Sputnik / Said Tsarnaev
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    5328616
    Abonnieren

    47 Autos Lada Granta sind im Mai in Deutschland verkauft worden. Damit ist der russische Wagen sogar dem deutschen Volkswagen Jetta voraus, so die aktuellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes.

    Der russische Lada überrundete den Verkaufsangaben zufolge den Volkswagen Phaeton (17 Autos), Infiniti Q50 (17), Subaru Impreza (19), Kia Optima (28), Volkswagen Jetta (39) und Audi R8 (39).

    Es ist bemerkenswert, dass der Lada Granta nicht der einzige russische Wagen ist, der in Deutschland nachgefragt wird. Beispielweise ist der Lada 4x4 unter dem Namen Taiga bekannt. Im Mai wurde 90 „Taigas“ verkauft. Damit ist der russische Offroader populärer als der Jeep Compass (36 Autos), Infiniti QX70 (42), SsangYong Rexton (54), Lexus NX (57) und Jeep Wrangler (71).

    Die Nachfrage nach den russischen Autos wächst im Ausland immer weiter, vor allem wegen niedrigen Preisen. Der Lada Granta wird zum Beispiel ab 6.750 Euro verkauft. Der Lada 4x4 ab 10.490 Euro.

    Im Juli 2015 sind 92 Offroader Lada 4x4 und noch nur fünf Autos Lada Grant verkauft worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Need for Speed: Russischer Lada toppt eigenes Tempolimit auf deutscher Autobahn
    Tags:
    Verkauf, VW-Konzern, Lada, Russland, Deutschland