22:14 19 Januar 2020
SNA Radio
    Wirtschaft

    Bloggen für Millionen: So viel verdient der berühmteste YouTube-Star

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    1336
    Abonnieren

    Das Unternehmen des populärsten Webvideoproduzenten Felix Kjellberg – bekannt auch unter PewDiePie – hat im vergangenen Jahr über acht Millionen Dollar verdient. Dies teilt die Agentur Reuters unter Verweis auf die Steuererklärung des Unternehmens in Schweden mit.

    Laut der Steuererklärung soll der Umsatz des YouTube-Kanals im Vergleich zu 2014 um 12 Prozent gestiegen sein, der Gewinn betrage nun 18 Prozent mehr als im Vorjahr – in Zahlen: auf 8,6 Millionen Dollar.

    PewDiePie hat weltweit das größte Auditorium auf YouTube: aktuell genau 46.783.704 Follower. Das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ hatte ihn im vergangenen Jahr als höchstdotierten Blogger benannt. Dem Magazin zufolge soll er im Jahr bis zu 12 Millionen Dollar verdienen.

    Erst unlängst sei Felix Kjellberg in einen Konflikt mit der US-Bundeshandelskammer Federal Trade Commission (FTC) und des Unternehmens Warner Bros Home Entertainment Inc.  geschlittert, berichtete Reuters. Das Unternehmen sei beschuldigt worden, Blogger für Werbung für das Spiel „Middle-earth: Shadow of Mordor“ bezahlt zu haben. Auch der YouTube-Kanal PewDiePie hatte eine Spielübersicht gebracht, allerdings soll die Beschreibung zum Video den Hinweis enthalten haben, dass es gesponsert worden sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    YouTube-Hit: Rache eines Skaters an $250.000 teurem Supersportwagen
    Zehn Jahre YouTube : Mix aus populärsten Clips erschienen
    Youtubers Life: Der Traum vom Youtubestar am Heim-PC
    Einsamkeit im Internet: Japaner stellt trotz Null-Resonanz hunderte Videos in Netz
    Tags:
    PewDiePie, Youtube, Felix Kjellberg