12:15 18 Juli 2018
SNA Radio
    Bei der Eröffnung eines Eisenbahnmuseums in Moskau

    Russische Bahn und Swissrail vereinbaren wissenschaftlich-technische Kooperation

    © Sputnik / Maksim Blinov
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    17944

    Die Russische Eisenbahnen AG und die Swissrail Industry Association haben eine wissenschaftlich-technische Kooperation bei der Umsetzung von Bahnprojekten in Russland und in anderen Ländern vereinbart, geht aus einer Pressemitteilung des russischen Bahnkonzerns hervor.

    Das Abkommen haben der Senior Vizepräsident der RZD, Valentin Gapanowitsch, und der Präsident von Swissrail,  Peter Jenelten, bei der Internationalen Verkehrsmesse Innotrans 2016 in Berlin unterzeichnet.

    RZD und die Swissrail Industry Association planen einen Informationsaustausch zu aktuellen Technologien und Herangehensweisen in den Bereichen Bau und Gleiswirtschaft, Fahrzeugbetrieb, Organisierung des Passagier- und Frachtverkehrs, Tests von Hochtechnologien auf dem Eisenbahnmarkt.

    Darüber hinaus stehen im Fokus Fragen der Verkehrssicherheit sowie die Entwicklung der multimodalen Umsteigeknoten, wie es in der Mitteilung von RZD heißt.

    Zum Thema:

    Weltweit größte Eisenbahn: Knorr-Bremse investiert weiterhin in Russland
    Russisches Militär baut bis August neue Eisenbahn für Umgehung der Ukraine
    Tags:
    Eisenbahn, Projekt, Moskau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren